Zentrum für Arbeit und Gesundheit Sachsen

Zentrum für Arbeit und Gesundheit Sachsen GmbH

Coronavirus - Update

Ab dem 10.06.2020 bietet das Team des ZAGS jeweils Mittwochs von 13.00 - 15.00 Uhr die Durchführung von Covid19 Tests an. Neben dem Rachenabstrich zur Diagnostik symptomloser Patienten haben Sie die Möglichkeit, über eine Blutentnahme, bei uns Ihre Langzeit- Immunität kontrollieren zu lassen.

Eine Abrechnung über Ihre Krankenkasse ist leider nicht möglich. In einigen Fällen übernimmt Ihr Arbeitgeber die Kosten, eine Testung auf Selbstzahlerbasis ist ebenfalls möglich.

Bitte vereinbaren Sie bei Interesse einen Termin unter: 0351- 440 366-0 oder unter info@zags-dresden.de

Wir möchten Sie bitten, Ihren persönlichen Mund- Nasen- Schutz (MNS) beim Aufenthalt in unseren Praxisräumen zu verwenden.

 

Sollten Sie unter grippeähnlichen Symptomen oder Atemwegsbeschwerden leiden, vereinbaren Sie bitte telefonisch unter 0351- 440 366-0 einen neuen Termin. Unser Telefon ist werktags von 08:00 - 12:00 Uhr besetzt. Email- Anfragen richten Sie bitte an info@zags-dresden.de oder an Ihren jeweiligen Betriebsarzt.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team des ZAGS.

Stammzelltypisierung 

Um sich als potenzieller Stammzellspender in der Spenderdatei der VKS aufnehmen zu lassen, ist eine Typisierung der Gewebemerkmale erforderlich. Anhand des Speichels, den wir durch einen Wangenschleimhautabstrich gewinnen, können wir diese auswerten lassen.

Jeden Mittwoch zwischen 13:00 und 15:00 Uhr kann eine Typisierung im ZAGS ohne vorherige Anmeldung erfolgen.

Bitte denken Sie an Ihre Mund-Nasen-Bedeckung.

Poster VKS

Arbeitsmedizinische Betreuung aus Dresden - die betriebsärztliche Lösung für Ihr Unternehmen!

 

Beauftragen Sie unser Team aus Fachärzten für Arbeitsmedizin, Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Betriebsärzten, Psychologen und Sicherheitsingenieuren mit langjähriger praktischer und wissenschaftlicher Erfahrung mit der Betreuung Ihrer Mitarbeiter.

Flyer des ZAGS ansehen

 

In der Zeitschrift Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, Umweltmedizin (A.S.U.) wurde das Zentrum für Arbeit und Gesundheit Sachsen in seiner Lotsenfunktion in der Arbeitsmedizin dargestellt.

Dokument ansehen (pdf)

Leistungen

Betriebsärztliche Untersuchung

 

Benötigen Sie einen Termin für eine betriebsärztliche Untersuchung

oder haben Sie Fragen zur arbeitsmedizinischen Betreuung Ihres

Unternehmens?

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Email:

info@zags-dresden.de

Kontakt

Arbeitspsychologische Angebote

Ab sofort bieten wir Vorträge, Workshops und Coachings aus dem arbeitspsychologischen Spektrum an. Themen sind Stressmanagement, Work-Life-Balance, gesundes Führungsverhalten, Feedback oder auch ein betriebsbezogenes Thema Ihrer Wahl. Weiterhin begleiten wir Sie auf Anfrage bei der Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung Psyche in Ihrem Unternehmen.

Bitte wenden Sie sich für Details an Ihre Betriebsärztin/Ihren Betriebsarzt.

 

Profitieren Sie von unserer langjährigen Forschung u.a. zu den Themen

  • Inhalt, Qualität und Entwicklung der Tätigkeit des Betriebsarztes
  • psychische Belastung und Beanspruchung
  • Prävention und Gesundheitsförderung.

Durch die enge wissenschaftliche Kooperation mit dem Institut und der Poliklinik für Arbeits- und Sozialmedizin der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus sind wir der einzige Anbieter betriesbärztlicher Leistungen in Sachsen mit einer unmittelbare Verbindung von Forschung und Praxis.

Forschung

Aktuelles

Kooperationspartner der BGW                                                                                                

Seit Herbst 2017 ist das Zentrum für Arbeit- und Gesundheit Sachsen GmbH Kooperationspartner der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW). Hierdurch ergibt sich die Möglichkeit für Betriebe bis zu 50 Mitarbeitern, dass Sie die Arbeitsschutzbetreuung Ihres Betriebes überwiegend alleine übernehmen und für spezielle Fragen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz durch uns einen Betriebsarzt und eine Sicherheitsfachkraft als Ansprechpartner zugeteilt bekommen.

Voraussetzungen hierfür sind die Teilnahme an einem 5-stündigen Motivationsseminar und den Abschluss eines Betreuungsvertrages mit uns. Das Motivationsseminar umfasst branchenneutrale und branchenspezifische Inhalte.

Die Teilnahme am Motivationsseminar und der unterzeichnete Betreuungsvertrag dienen als Nachweis der Arbeitsschutzbetreuung bei der BGW. Diese melden wir für Sie nach Abschluss des Vertrages und Durchführung der Unternehmerschulung automatisch an die BGW.

Bei Interesse an der alternativen bedarfsorientierten Betreuung wenden Sie sich bitte an uns.


Innovationspreis 2018

Die Deutsche Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin verlieh am 07.03.2018 Herrn Prof. Dr. Klaus Scheuch in Anerkennung seiner innovativen Leistungen auf dem Gebiet der Präventionsmaßnahmen für Lehrerinnen und Lehrer den Innovationspreis für Arbeitsmedizin 2018.


Heinrich Dupuis Ehrenpreis

Herr Prof. Dr. Klaus Scheuch erhielt für die wertvolle Unterstützung und herausragende Zusammenarbeit in der Arbeitsmedizin am 24.10.2017 für den Aufbau der Lehrerbetreuung in Rheinland Pfalz den Heinrich Dupuis Ehrenpreis verliehen.


Arbeitsmedizin seit Oktober 2017 in der Sächsischen Impfkommission vertreten

In der 50. Sitzung der Sächsischen Impfkommission am 25.10.2017 wurde Dr. med. G. Prodehl zum ehrenamtlichen Mitglied durch die Staatsministerin Barbara Klepsch berufen. Das spezielle Fachwissen auf dem Gebiet der Arbeitsmedizin kann fortan das Profil der Kommission bereichern.

Gesunde Sachsen