Zentrum für Arbeit und Gesundheit Sachsen

Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin / Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin

Das Zentrum für Arbeit und Gesundheit Sachsen GmbH ist als Weiterbildungsstätte für Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin und zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin durch die Sächsische Landesärztekammer zugelassen. Herr Prof. Scheuch und Herr Dr. med. Tobais Pardula haben die Befugnis zur Weiterbildung im Umfang von 36 Monaten.

Haben Sie Interesse an einer Weiterbildungsstelle bei uns?

Kontaktieren Sie uns!

Weiterbildungszulassung ansehen

Kurse für die Erlangung des Facharztes „Arbeitsmedizin“ und die Zusatzbezeichnung „Betriebsmedizin“

Nach der Weiterbildungsordnung der Sächsischen Landesärztekammer und der Bundesärztekammer ist für die Erlangung des Facharztes für Arbeitsmedizin und der Zusatzbezeichnung „Betriebsmedizin“ ein dreimonatiger theoretischer Kurs, der in höchstens sechs Abschnitte geteilt werden darf, zu absolvieren. Die klinischen Abschnitte der Weiterbildung für den Erwerb der Gebietsbezeichnung „Arbeitsmedizin“ und der Zusatzbezeichnung „Betriebsmedizin“ sollten vor der Kursteilnahme erbracht werden. Diese Kurse werden an 7 Orten in der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt, darunter an der Landesärztekammer Dresden. 


Wissenschaftliche Leitung:

  • 1996 – 2012: 

Prof. Dr. med. Klaus Scheuch, Institut und Poliklinik für Arbeits- und Sozialmedizin der TU Dresden

  • seit 2013: 

Prof. Dr. med. Andreas Seidler, MPH (Wiss. Leiter), Institut und Poliklinik für Arbeits- und Sozialmedizin der TU Dresden, Fetscherstraße 74, 01307 Dresden, 

arbsozph@mailbox.tu-dresden.de

Tel. 0351 3177 441

und

Dr. med. Giso Schmeißer (stellv. Wiss. Leiter)

giso.schmeisser@dguv.de

Tel. 0351 4571551


Teilabschnitte des Kurses mit jeweils 60 Stunden:

Kurs A
nächste Termine:      13.01. – 20.01.2017  (A1)
                                  03.03. – 10.03.2017  (A2)

Kurs B
nächste Termine:      31.03. – 07.04.2017  (B1)
                                  23.06. – 30.06.2017  (B2)

Kurs C
nächste Termine:       09.09. – 16.09.2016  (C1)
                                  14.10. – 21.10.2016   (C2)

                                  01.09. – 08.09.2017  (C1)
                                  24.11. – 01.12.2017  (C2)

 


Kosten & Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt 960,- EUR pro Kurs bzw. 480,- EUR pro Kursteil.
Es werden Fortbildungspunkte vergeben.
Veranstaltungsort: Sächsische Landesärztekammer, Schützenhöhe 16-18, 01099 Dresden.
Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Frau Dobriwolski, Sächsische Landesärztekammer, Schützenhöhe 16 – 18, 01099 Dresden, Tel. 0351 8267-324, Fax 0351 8267-322,  ​kurse@slaek.de.

Kurs „Medizinische Begutachtung“

Das Zentrum für Arbeit und Gesundheit Sachsen ist an der fachlichen Gestaltung des Kurses „Medizinische Begutachtung“ nach dem Curriculum der Bundesärztekammer beteiligt.

Informationen zum Kurs „Medizinische Begutachtung“   


Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. med. habil. Eberhard Meister (Leipzig), Prof. (em.) Dr. med. habil. Klaus Scheuch (Dresden), Dr. med. Ina Überschär (Leipzig)

Der Kurs ist in zwei Module gegliedert.

Modul I (40h)- nächste Termine:      

  • 23./24.09.2016
  • 21./22.10.2016
  • 25.11.2016

Modul II (8h)- nächster Termin:      

  • 26.11.2016

Kosten & Anmeldung

Die Kursgebühren betragen 400,- EUR für das Modul I und 80,- EUR für das Modul II.
Veranstaltungsort: Sächsische Landesärztekammer, Schützenhöhe 16-18, 01099 Dresden. 
Veranstalter: Sächsische Landesärztekammer, Schützenhöhe 16-18, 01099 Dresden

Tel. 0351 8267-325

Fax 0351 8267-322

 gutachterkurs@slaek.de

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Frau Treuter, Sächsische Landesärztekammer, Referat Fortbildung, Schützenhöhe 16 – 18, 01099 Dresden.